Human Rights Film Festival Berlin

Aktion gegen den Hunger

Info
Info

Leistung

Corporate Communications

Zeitraum

01.06.2018 bis 15.09.2018

Medien

diverse

Vom 20. bis 26. September 2018 findet zum ersten Mal das Human Rights Film Festival Berlin statt. Unter der Schirmherrschaft von Ai Weiwei und organisiert von „Aktion gegen den Hunger“ werden Beiträge von Filmschaffenden aus aller Welt gezeigt. Wir durften das Menschenrechtsfilmfestival mit der Entwicklung einer visuellen Identität und der Umsetzung von Kommunikationsmedien unterstützen.
 
Thematische Schwerpunkte der Veranstaltung sind globale Fluchtbewegungen und humanitäre Problemstellungen. Neben sehenswerten und zum Teil bereits ausgezeichneten Dokumentarfilmen, bietet das Festival Besucherinnen und Besuchern Podiumsdiskussionen und Raum für offenen Austausch. Die Idee ist, zu inspirieren und aufzuklären – und dem Publikum die Augen für Menschenrechtsthemen und humanitäre Krisen zu öffnen. Das Human Rights Film Festival Berlin eröffnet damit die Möglichkeit, in neue Welten einzutauchen.
 
Neben dem Keyvisual hat Studio GOOD verschiedene Print- wie Digitalmedien für das Festival konzipiert und gestaltet. Dazu gehört u. a.: Plakatmotiv, Programmheft, Marketingmedien wie Citycards und Anzeigen, Screendesign-Anpassungen für die Website und die Grafik des Festivaltrailers.

Links

Kooperationspartner: 

Monicfilms - Schnitt & Produktion
KlingKlangKlong - Sounddesign & Mix
Laut & Luise Records - Musik: Ninze & Okaxy - Melatonin